Stehleuchten

Stehleuchten haben fast so viele Namen wie Beleuchtungsarten. Fluter, Standleuchten, Bogenlampe, Deckenfluter, Schirmleuchte, Bodenleuchte oder das gut schweizerische Ständerlampe um hier nur einige zu nennen. Sie alle sind mobil und beleuchten dort wo das Licht gerade gebraucht wird. Moderne Ständerlampen in LED verfügen über diverse neue Funktionen und sind in der Lage ganze Räume mit einer Grundbeleuchtung zu versehen. Aber auch falls Sie sich für eine Nicht-LED Leuchte interessieren, sollten Sie auf gewisse schweizerische Eigenheiten achten, auf die wir Sie, als Ihr Fachgeschäft mit 50 Jahren Erfahrung in der Schweiz, natürlich gerne hinweisen.

Artikel 1 - 16 von 209 gesamt

Zeige pro Seite
  • duo_60245_1.92_1.jpg
    Stehleuchte

    Spezial Preis Fr. 249.-

    statt Fr. 329.-

  • oaky_8003CH_1.jpg
    Stehleuchte
    Fr. 899.-
  • astoria-2_ASTORIA-2-STL_1.jpg
    Stehleuchtenserie

    Spezial Preis ab: Fr. 1'579.-

    statt Fr. 1'949.-

  • hopper_45422H_1.jpg
    Stehleuchte
    Fr. 259.-

Artikel 1 - 16 von 209 gesamt

Zeige pro Seite

Stehleuchten: Welche Eigenschaften sind wichtig?

Je nach Einsatzgebiet müssen die Funktionen einer Standleuchte mit den Bedürfnissen abgestimmt werden. In einem Büro sind unter Umständen ganz andere Eigenschaften gefragt als im Wohnraum, im Schlafzimmer sind es wieder andere. Fast immer aber ist hierzulande die Memoryfunktion eine wichtige Voraussetzung. Falls Sie die Leuchte zum Lesen benötigen, sollten Sie Ihren Augen zuliebe auf gutes und ausreichendes Licht achten. Möchten Sie eine dezente oder kräftige indirekte Beleuchtung erreichen, muss die Lichtmenge stimmen. Natürlich spielt auch hier das Design eine wichtige Rolle, wie auch die farbliche Abstimmung entscheidend sein kann. Schliesslich ist eine Leuchte auch ein Möbelstück. All diese Aspekte und vielleicht noch andere müssen vor einem Kauf berücksichtigt werden, um Ihre Wunsch-Stehleuchte zu finden

Stehleuchten mit Memoryfunktion

Stehleuchten mit Memoryfunktion sind immer dann zu empfehlen, wenn Sie über geschaltete Steckdosen verfügen. Diese sind in der Schweiz mittlerweile in vielen Haushalten anzutreffen. Da Stehleuchten normalerweise über die Steckdose mit Strom versorgt werden, ist es wichtig, dass die Stehleuchten auf die Betätigung des Wandschalters reagieren. Das funktioniert mithilfe einer sogenannten Memoryfunktion. Stehleuchten mit Memoryfunktion gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, sie werden  in den Artikeln deklariert, sind bei uns aber eigentlich normal. So lassen wir bei vielen Herstellern die Leuchten speziell für die Schweiz umbauen. Das gilt nicht nur für unsere Stehleuchten, sondern auch für Tischleuchten aus unserem Sortiment.

Stehleuchten und die Helligkeit

Wie hell sollten Stehleuchten sein? Hierfür gibt es selbstverständlich keine festgelegten Normen – Sie entscheiden selbst, wie viel Licht Sie in Ihrem Zuhause benötigen. Tatsächlich gibt es aber ein paar Richtwerte, die sich im Laufe der Jahre durchgesetzt haben und die Sie beim Kauf einer LED Stehleuchte berücksichtigen können.

So sollte ein Stehleuchte mit Leselicht eine Stärke von 600 Lumen vorweisen können. Für das Oberlicht wiederum haben sich Werte zwischen 3000 und 5000 Lumen oder noch höher durchgesetzt. Dies variiert aber immer auch mit den vorherrschenden Farben, der Raumhöhe und nicht zuletzt mit dem individuellen Lichtempfinden. Holz zum Beispiel ‚schluckt‘ viel Licht. Man braucht für das gleiche Raumlicht bei indirekter Beleuchtung über Holzwände darum ungleich lichtstärkere Leuchten als bei Weissputz-Wänden. Um auf der sicheren Seite zu sein, neigen wir hierzulande dazu, eher etwas stärkere Standleuchten zu kaufen, die wir dann nach Bedarf dimmen können.

Stehleuchten kaufen: Worauf sollte ich sonst noch beim Kauf einer Stehleuchten achten?

Eine Stehleuchte ist mehr als andere Leuchten immer auch ein Möbelstück. Gute Verarbeitung und schöne Oberflächen sind neben den funktionalen Werten deshalb sicher ebenfalls wichtig. Besonders wenn man weiss, dass Stehleuchten einen im Durchschnitt etwa 10-12 Jahre begleiten.

Und diese Stehleuchten stehen ja nicht in der Besenkammer – sondern da wo wir uns aufhalten, wo wir leben, unsere Freunde und unsere Liebsten empfangen. Gutes Licht und schönes Design einer Bodenleuchte geniessen wir in unserer kostbaren Freizeit fast täglich. Gut zu wissen, dass solche Gegenstände in Handarbeit und mit viel Herzblut und unter nachhaltigen Gesichtspunkten erstellt wurden.